» Familienzentrum
» Konzept
» Unsere Kooperationspartner
» Programm
» Kontakt
» Impressum

Ein Familienzentrum – Was ist das?

Familienzentren sind erweiterte Kindertageseinrichtungen, die neben der regelmäßigen Kinderbetreuung zusätzliche Angebote für Kinder, Eltern und Familien bereithalten (§ 16 KiBiz NRW).

Im Vergleich zur herkömmlichen Kindertageseinrichtung gibt es ein „Mehr an Möglichkeiten“ und die Familie rückt in den Mittelpunkt – ins Zentrum. Sie wird als Ganzes, durch vielfältige Angebote angesprochen.

Deshalb ist es uns wichtig, folgendes anzubieten:
- Familienbildungsangebote
- Beratungsangebote in verschiedenen Bereichen
- Internationale Begegnungsangebote (Interkulturelles   Frühstück, Elternkaffee, Kochangebote…)
- Vermittlung von unterschiedlichen Dienstleistungen im Bedarfsfall

Ob Sie eine Tagesmutter suchen oder einen Babysitter, Nachmittagsangebote für Kinder, Elternkurse, Selbsthilfegruppen, Yoga oder Angebote mit Senioren - in unserem Familienzentrum finden Sie im Bedarfsfall immer eine fachliche Beratung, sprechen Sie uns einfach an. Wir finden für Sie bei unseren zahlreichen Kooperationspartnern sicherlich die richtige Anlaufstelle.

Als Familienzentren stellen wir uns auf die Lebenssituationen der jeweiligen Familien ein und können so schnelle Hilfe und Unterstützung bei Alltagskonflikten und Notsituationen anbieten. Regelmäßig führen wir Elternbefragungen durch, um die Meinung aller Eltern wahrzunehmen. Elternmitbestimmung ist uns wichtig, Sie können jederzeit Wünsche und Anregungen äußern.

Das Familienzentrum kann nur gemeinsam mit Kindern und Eltern gelebt und gestaltet werden. Wir sind der Idee, mit Ihnen eine Erziehungs – und Bildungspartnerschaft einzugehen, verpflichtet. Eine aktive Mitwirkung der Eltern ist zum Gelingen des Familienzentrums von großer Bedeutung.